<- zurück

Der Dirigent Patrick Raatz

Patrick Raatz leitet seit Januar 2018 das große Blasorchester des Musikverein Grevenbrück e.V.

 

Bereits mit 8 Jahren begann er in Grevenbrück zu musizieren. Zunächst am Tenorhorn und später auch am Bariton und der Posaune.

Im Studium wurde er von Hans Dörner und Prof. Heinz Kricke unterrichtet.

Im Jahr 1996 trat er in die Bundeswehr ein und spielte zunächst im Ausbildungsmusikkorps in Münster und 2 Jahre später in Hilden.

2001 wurde er als Bass-Posaunist ins Stabsmusikkorps nach Siegburg berufen.

2004 schloss er das Musikstudium mit dem Hauptfach Bass- und Kontrabassposaune mit Bestnote ab.

Neben dem Engagement bei der Bundeswehr wirkte er auch in vielen renommierten Orchestern mit z.B. bei den Musicals Phantom der Oper, Starlight Express und Tanz der Vampiere als auch in der Sitzungskapelle des Kölner Karnevals.

Seit 2011 ist er festes Mitglied im Orchester von Ernst Hutter und den Original Egerländer Musikanten.

Frühere Erfahrungen im Dirigat sammelte er bereits bei den Orchestern Rhode und Dünschede.

Joomla templates by a4joomla